Liebe Leser,

die sexuellen Vorlieben der Menschen sind vielfältig und dazu gehören auch verschiedene Ausprägungen der erotischen Körperteile, die jeder Mensch so mitbringt. Auch wenn heute oft ein gewissen Ideal der Maße 90-60-90 propagiert wird, so finden auch Frauen außerhalb dieses Bildes einen Partner und es gibt genügend Männer, die auch eine Abweichung davon erotisch und aufregend finden.

Diese unterschiedlichen erotischen Vorlieben haben auch in der Welt der lebensnahen Sexpuppen Einzug gefunden. Ich habe euch hier schon einmal in meinen früheren Blogbeiträge aufgezeigt, dass üppige Liebespuppen ebenso einen Abnehmer finden, wie mollige Liebespuppen oder Liebespuppen mit anderer Hautfarbe.

Die weibliche Brust gilt als eines der wichtigsten erotischen Körpermerkmale und viele Männer finden große und schön geformte Brüste gut und wohl auch viele Frauen, denn gerade in dem Bereich sind die Schönheitschirurgen besonders aktiv. Doch eine große und perfekte Brustgröße ist nicht der Traum eines jeden Mannes.

Sexpuppen vom Dollpark mit kleinen Brüsten

Das sieht man sehr gut an den vielen Modellen, die es im Dollpark gibt, die keine großen Brüste haben. Solche Modelle gehören manchmal sogar zu den Bestsellern im Dollpark und das zeigt, dass nicht nur Liebespuppen mit großen Brüsten beliebt sind.

Schauen wir uns doch mal exemplarisch zwei Modelle an.

Da ist zum einen die schöne und beliebte Sexpuppe Gina, die sehr gerne gekauft wird. Sie hat keine großen Brüste, dafür aber eine schöne sanfte und zierliche Ausstrahlung einer erwachsenen Frau, die es durchaus ja auch in der Realität sehr oft gibt. Gina ist schon eine relativ große Liebespuppe und kann in den Größen zwischen 140cm – 168 cm bestellt werden. Sie hat die Maße 64-40-78 (bei 155cm Körpergröße) und das zeigt schon, wie sehr sie von dem angeblichen Idealmaß abweicht.

Noch deutlicher werden die kleinen Brüste bei Sexpuppe Inge. Diese Sexpuppe hat eigentlich nur einen Brustansatz und dennoch ist sie sehr erwachsen und weiblich hergestellt worden. Sie hat bei 158cm Körpergröße die Maße 63-52,5-78 und ist sie kommt den oft zierlichen asiatischen Frauen sehr nahe.

Lebensnahe Liebespuppen hatten zu Beginn fast ausschließlich große Brüste

In den Anfangsjahren der lebensnahen Liebespuppen aus Silikon waren die Liebespuppen meist noch nach den Idealmaßen angefertigt worden und die Brustgrößen waren oft noch größer als üblich. Das sorgte für das Klischee, dass Liebespuppenfreunde nur Sexpuppen mit großen Brüsten wollen, doch das lag einfach nur an der damals kleinen Breite an verschiedenen Modellen. Heute mit den TPE Sexpuppen ist die Variantenbreite sehr viel tiefer und man sieht jetzt sehr gut, dass es viele Liebespuppenfreunde gibt, die auch erwachsene Liebespuppen mit kleinen Brüsten bevorzugen.

Je breiter die Varianten der lebensnahen Sexpuppen ist, desto besser sieht man, dass die erotischen Vorlieben ihrer Liebhaber ebenso breit sind und das ist gut so, denn so wird deutlich, dass die Freunde der Liebespuppen auch hier nichts anderes suchen, als das, was sie generell bei einer Frau anmacht. Und da die Liebespuppe ihnen ihr persönliches optisches Idealbild liefern kann, greifen sie gerne zu und erfüllen sich so ihre Träume.

Wer also lebensnahe Sexpuppen mit kleinen Brüsten sucht, der wird sicher beim Dollpark fündig und ich hoffe, ich konnte den Liebhabern solcher Liebespuppen mit meinem Blogeintrag ein wenig näher bringen, dass auch sie hier voll auf ihre Kosten kommen 🙂

Eure Jenny