Entspannter Samstagabend mit meiner Sex Doll Ineza

Nach einer anstrengenden Woche im Büro freute ich mich darauf, den Abend mit meiner neu erworbenen Real Doll Ineza zu verbringen. Erst gestern wurde mir diese blonde Liebespuppe geliefert und ich konnte es kaum erwarten, sie in Action zu erleben. Noch vor einigen Jahren hätte ich es nicht für möglich gehalten, dass ich mir mal eine Sex Doll zulege, aber der Fortschritt, der in Sachen Optik und Haptik bei den Puppen in den letzen Jahren erreicht wurde, hat mich schließlich überzeugt. Mit der sprichwörtlichen Gummipuppe haben moderne Sex Dolls wirklich nichts mehr gemein. Da ich bereits eine Weile Single war und kein Interesse daran hatte, in ein Bordell zu gehen oder es mir ständig selbst zu machen, hatte ich mir die Sexspuppe zugelegt.

Das Wochenende kann beginnen

Voller Vorfreude begab ich mich in meine Wohnung und kleidete Ineza in die schwarzen Dessous, die ich extra für sie gekauft hatte. Die schlanke Figur und die kleinen Brüsten der Puppe kamen in diesem Outfit besonders gut zur Geltung. Auch die großen Augen und die roten Lippen von Ineza fand ich extrem faszinierend. Ich legte die Puppe behutsam auf mein Bett und begann über ihre Rundungen und ihre Haut zu streicheln. Erstaunlicherweise fühlte sich die Haut sehr zart und gar nicht künstlich an.

Ich spielte mit ihren Brustwarzen und merkte, wie mein bestes Stück langsam hart wurde. Ich zog ihr den dünnen BH aus und mache mich dann an ihrem Höschen zu schaffen. Ich hatte ein Puppen Modell ohne Schambehaarung bestellt und testete jetzt aus, wie sich der Schambereich und die Schamlippen der hübschen Ineza anfühlten. Ich nahm mir ein wenig Gleitgel zur Hand, damit meine Finger besser in und aus der Puppe gleiten konnten. Ich stellte mir vor, dass die Real Doll meine Freundin oder eine scharfe Frau sei, die ich abends in einer Bar kennengelernt hatte. Unter meinen Berührungen wurde Ineza schön flutschig und ich konnte es kaum noch erwarten, in sie einzudringen. Sie machte mich genauso scharf wie eine echte Frau, nur mit dem Unterschied, dass ich mit Ineza tun und lassen konnte was ich wollte. Ich winkelte die Beine der Sexpuppe so an, dass ich tief in sie eindringen konnte. Langsam stieß ich in ihre Vagina und muss sagen, dass es sich wahnsinnig intensiv anfühlte. Ich hatte nicht das Gefühl, mit einer Sex Doll zu schlafen. Damit ich nicht jetzt schon zum Orgasmus kam, löste ich mich schnell von Ineza und schob mein bestes Stück zwischen ihre vollen, roten Lippen. Auch ihre Mundöffnung enttäuschte mich nicht. Ich kam absolut auf meine Kosten und konnte nicht anders als mich jetzt auch noch ihrem kleinen Apfelpo zu widmen. Dazu legte ich sie auf den Bauch und umfasste ihre schmalen Hüften. Die Real Doll ließ sich leicht in die Position bewegen, in der ich sie haben wollte. Nach einer Weile kam ich so in Fahrt, dass ich der Puppe einen kleinen Klaps auf den Hintern gab. Ich streichelte ihren knackigen Po und fasste von hinten an ihre kleinen Brüste. Zu guter Letzt lehnte ich die Puppe noch einmal gegen die Wand und trieb es mit ihr im Doggystyle. Mein Tempo wurde schneller und schneller, bis ich schließlich einen unglaublichen Orgasmus erlebte. Erschöpft sank ich an die Schulter meiner Puppe und spürte in diesem Moment so etwas wie Nähe.

Einmal ist keinmal

Die Reinigung der Puppe nahm nicht viel Zeit in Anspruch und schon einige Stunden später bekam ich wieder Lust auf sie. Ich legte sie mit gespreizten Beinen auf meinen Küchentisch und drang erneut in sie ein. Diesmal nahm ich mir nicht so viel Zeit, sondern besorgte es ihr schnell und heftig. Später in der Nacht nahm ich mir dann wieder viel Zeit für Ineza und widmete mich ausgiebig jeder ihrer Körperregionen. In ihrem Mund erlebte ich dann den dritten Orgasmus an diesem Abend. Jetzt fühlte ich mich entspannt und rundum glücklich.

Eine Liebespuppe ganz nach meinem Geschmack

Durch die Sex Doll Ineza konnte ich nicht nur den Stress des Alltags hinter mir lassen, sondern auch sexuelle Befriedigung erlangen. Oralsex, Analsex oder vaginaler Sex, mit der Real Doll Ineza konnte ich all meine Vorlieben ausleben. Körperliche Nähe war mit ihr genauso möglich wie hemmungslose Sexspiele. Sie Puppe lässt sich einfach reinigen und ist genau auf meine persönlichen Vorlieben abgestimmt. So mag ich beispielsweise bei Frauen keine Schambehaarung und daher meine Liebespuppe mit rasiertem Schambereich bestellt. Ich stehe auf schlanke bis zierliche Frauen und mit Ineza habe ich mir den Traum vom Sex mit genau so einer gebauten Frau erfüllt.
Intelligente Sexpuppen, die auf die Bedürfnisse ihrer Besitzer abgestimmt sind, stellen für mich persönlich die Zunkunft der Real Dolls dar. Interaktionen zwischen Puppe und Mensch wären ein echter Traum. Doch auch schon heutzutage hat eine Real Doll so einiges zu bieten. Den Montag nach besagtem Wochenende bin ich jedenfalls mit einem breiten Grinsen ins Büro marschiert und habe mich darüber in Schweigen gehüllt, was mich so zum Strahlen gebracht hat.

 

Zur Real Doll Ineza

Von |2018-04-09T07:47:22+00:0009.04.2018|Geschichten mit Sexpuppen|0 Kommentare

Über den Autor:

Hinterlassen Sie einen Kommentar